Jobworld

Wie gut kennen Sie das Unternehmen?

Fragen zum Unternehmen und zur Stelle

Woher ist Ihnen unser Unternehmen bekannt? (bzw.) Was wissen Sie über unser Unternehmen? - Kennen Sie/Wie gut kennen Sie unser Produktionsprogramm/Dienstleistungsangebot? - Wie stellen Sie sich Ihre Tätigkeit bei uns vor?

Das ist gemeint

Solche Fragen zielen direkt auf Ihre Vorbereitung und Ihre Beschäftigung mit dem Unternehmen. Entsprechend wird Ihr Gesprächspartner an Ihrer Antwort Ihre Motivation und Einsatzbereitschaft messen und vor allem, ob Ihr Interesse an der Stelle ehrlich ist. Hinter dieser Frage steckt allerdings auch ein wenig Eitelkeit: Jeder Interviewer sieht es gerne, wenn Firma und Produkte bzw. Dienstleistungen am Markt bekannt sind und einen guten Ruf haben.

So sollten Sie antworten

In aller erster Linie wird von Ihnen erwartet, dass Sie sich informiert haben. Grundlegende Fakten (Branche, Umsatzhöhe oder den Namen des Vorstandsvorsitzenden) sollten Sie schon nennen können. Ebenso wichtig ist, dass Sie über Produktpalette und Dienstleistungen Bescheid wissen und auch, worum es sich dabei im Einzelnen handelt.

Je besser Sie sich vorbereitet haben, einen umso kompetenteren Eindruck werden Sie machen. Lassen Sie sich indessen bei der Frage, wie Sie sich Ihre künftige Tätigkeit vorstellen, nicht dazu verleiten, sich zu sehr zu exponieren: die genaue Arbeitsplatzbeschreibung ist Sache Ihres Gesprächspartners. Nichts ist hier schlimmer, als dass Sie als notorischer Besser- oder Alleswisser auffallen!

Zusammengefasst

Diese Frage ist für Bewerber und Unternehmen gleichermaßen wichtig. Wenn Sie sich rechtzeitig und umfassend informieren, haben Sie hier die Gelegenheit, weitere Bonuspunkte zu sammeln.

Fragen zum Unternehmen und zur Stelle

Quelle: JOBworld