Jobworld

Was ist Ihnen im Leben wichtig? Was möchten Sie gerne erreichen?

Fragen zur Persönlichkeit und zur Selbsteinschätzung

Das ist gemeint

Auch bei dieser Frage müssen Sie aufpassen: Sie ist eine ergänzende Frage zur Frage danach, wo Sie beruflich in einigen Jahren stehen möchten. In ihrer offenen Fragestellung lässt sie sowohl eine berufliche wie auch eine private Deutung zu und zielt so nach der Gewichtung konkreter beruflicher und privater Zielstellungen. Daraus erhält Ihr Gesprächspartner wichtige Gesichtspunkte über Ihre Berufs- und Lebenseinstellung und Ihre persönlichen Werte.

So sollten Sie antworten

Unvorbereitet, kann einen die offen gehaltene Formulierung leicht verunsichern: Sie lässt von "Mein Traum ist eine große Weltumsegelung" über "Ich wünsche mir Gesundheit und ein langes Leben" bis hin zu "Ich möchte ein Eigenheim bauen und eine große Familie gründen", aber auch "Mein größter Wunsch ist es, selber einmal ein großes Unternehmen zu leiten" alle möglichen Themen zu. Wichtig ist also sich klar zu machen, was Ihr Gegenüber hören möchte und welches Bild Sie mit Ihrer Antwort von sich vermitteln wollen. Wenn Sie sich unsicher sind, ist es auch durchaus legitim nachzufragen: "Was möchten Sie denn konkret wissen?" So gewinnen Sie Zeit zum Überlegen und erhalten wertvolle Hinweise für Ihre Antwort. Ziehen Sie die Frage auf gar keinen Fall ins Lächerliche, etwa mit der Antwort: "Mein größter Wunsch ist es, einmal am Grab von Jim Morrison zu stehen" oder "Ich möchte unbedingt einmal Prinz Karneval werden." Schildern Sie sich als einen lebendigen, denkenden Menschen mit Wünschen und Träumen, die Sie vorwärtstreiben und Ihnen Ziel, Herausforderung und Handlungsmotivation sind. Und: Formulieren Sie Ihre Antwort berufsbezogen, um damit das konkrete Interesse Ihres Gesprächspartners zu wecken und sich selbst als Mensch mit gesundem Ehrgeiz und Zielorientierung darzustellen.

Zusammengefasst

Da diese Frage offener formuliert ist als die Frage nach Ihren beruflichen Zielvorstellungen, sollten Sie sich Ihre Antwort besonders gut überlegen. Achten Sie vor allem darauf, dass Sie zu dieser Antwort nicht in Widersprüche geraten. Und wie dort, sind auch hier die Schlüsselwörter "Vorwärtskommen" und "Zielstrebigkeit".

Persönlichkeit und Selbsteinschätzung

Quelle: JOBworld