Jobworld

Allein und verlassen im Labyrinth?

Struktur und Ablauf des Gesprächs

Die Bedeutung des Vorstellungsgesprächs

Papier ist geduldig. Bewerbungsunterlagen geben zwar Auskunft über den beruflichen Werdegang von Bewerbern. Die letztendliche Entscheidung für die Einstellung erfolgt jedoch erst, nachdem sich der Arbeitgeber oder der Personalchef persönlich von der Eignung der Kandidaten überzeugt hat.

Im Vorstellungsgespräch wird versucht, durch geschickte Fragestellungen ein möglichst umfassendes Bild von der Person des Bewerbers zu erhalten: Seine Motivation, Leistungsbereitschaft, Anpassungsfähigkeit, aber auch seine äußere Erscheinung und Umgangsformen.

Für den Bewerber geht es vor allem um seine Selbstdarstellung - den Arbeitgeber von den eigenen Fähigkeiten zu überzeugen und sich als der Richtige für den Arbeitsplatz zu präsentieren. Daneben geht es für den Stellensuchenden aber auch um die Frage, ob Arbeitsplatz und Unternehmen den beruflichen Wünschen und Bedürfnissen entsprechen.

Quelle: JOBworld