Jobworld

Zukunftswünsche für Auszubildende

Arbeitszeugnisse schreiben und entschlüsseln

Sehr gut

Wir wünschen dieser vielversprechenden jungen Kraft (ev. Zusatz: in unserem Hause) beruflich weiterhin viel Erfolg und persönlich alles Gute.

Wir wünschen Herrn [Name]/Frau [Name] auf seinem/ihrem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Für seine/ihre berufliche Zukunft und für sein/ihr persönliches Wohlergehen wünschen wir Herrn [Name]/Frau [Name] alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Wir wünschen Herrn [Name]/Frau [Name] auf seinem/ihrem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg. Wir sind davon überzeugt, daß diese/r engagierte, vorwärtsstrebende junge Mann/Frau seinen/ihren beruflichen Weg erfolgreich gehen wird.

Gut

Wir wünschen dieser vielversprechenden jungen Kraft (in unserem Hause) beruflich (weiterhin Erfolg) und persönlich alles Gute.

Wir wünschen Herrn [Name]/Frau [Name] auf seinem/ihrem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute (und weiterhin Erfolg).

Für seine/ihre berufliche Zukunft und fur sein/ihr persönliches Wohlergehen wünschen wir Herrn [Name]/Frau [Name] alles Gute (und weiterhin Erfolg).

Wir wünschen Herrn [Name]/Frau [Name] für seine/ihre neue/weitere Ausbildung und seine spätere Berufstätigkeit alles Gute und viel Erfolg. (Bei Wechsel des Ausbildungsberufes oder des Ausbildungsbetriebes)

Befriedigend

Wir wünschen dieser jungen Kraft (in unserem Hause) weiterhin alles Gute.

Wir wünschen Herrn [Name]/Frau [Name] fur seine/ihre weitere Entwicklung alles Gute.

Für seine/ihre berufliche Entwicklung wünschen wir alles Gute.

Wir wünschen Herrn [Name]/Frau [Name] für seine/ihre neue/weitere Ausbildung alles Gute. (Bei Wechsel des Ausbildungsberufes oder des Ausbildungsbetriebes)

Ausreichend

Wir wünschen dieser jungen Kraft nur Gutes.

Wir wünschen Herrn [Name]/Frau [Name] alles Gute.

Mangelhaft

Unsere besten Wünsche begleiten diese junge Kraft.

Wir wünschen Herrn [Name]/Frau [Name] fur ihre Weiterentwicklung in anderen Unternehmen alles Gute.

Wir wünschen ihm/ihr künftig Erfolg.

Wir wünschen ihm/ihr. daß er/sie künftig in der Arbeitswelt gut zurechtkommen möge.

Quelle: JOBworld