Jobworld

Sehr gutes Zeugnis

Musterzeugnisse - und was sie bedeuten

Einleitung

Herr Franz-Josef Gutenberg, geboren am 13. März 1952 in Krefeld, trat am 1.1.1979 in unser Kreditinstitut ein.

Aufgaben (Einl.)

Herr Gutenberg war als Sachbearbeiter im Kreditinstitut eingesetzt.

Aufgaben (detailliert)

Zu seinen Aufgaben gehören die Entgegennahme und Überprüfung wie auch die Bearbeitung aller Kreditanträge, ebenso die Überwachung der ausgezahlten Kredite und die Abwicklung des gesamten Schriftwechsels.

Leistungs-Bewertung und Führung

Herr Gutenberg ist ein sehr fähiger und tüchtiger Bankkaufmann. Auf Grund seiner langjährigen Berufserfahrung und großen Gewissenhaftigkeit bearbeitet Herr Gutenberg auch Großkredite. Auch unsere Kunden schätzen ihn als hilfsbereiten und kompetenten Gesprächspartner. Er hat seine Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt.

Sozialverhalten

Auch sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war immer einwandfrei.

Beendigungsformel mit Bedauern

Herr Gutenberg wird seine neue Tätigkeit bei der Kreissparkasse aufnehmen, wo ihm die Stelle eines Abteilungsleiters angeboten worden ist. Wir bedauern sein Ausscheiden zum 31. April 1998 außerordentlich und danken ihm für seine wertvolle Mitarbeit, die maßgeblich zum Erfolg der Abteilung beigetragen hat.

Zukunft und Erfolg

Wir wünschen Herrn Gutenberg auf seinem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Datum, Unterschrift, Rang/Postition

Kommentar:

Vorhanden Aussparungen
Überschrift, Einleitung, Aufgaben (allg.), Aufgaben (detaill.); Leistungsbewertung und Führung; Sozialverhalten, Beendigungsformel mit Bedauern, Zukunfts- und Erfolgswünsche Keine

Dieses Zeugnis zu kommentieren fällt leicht. Ohne Aussparungen, die Einarbeitung einer hohen Führungsnote (sehr fähig und tüchtig, auf Grund von Erfahrung und Gewissenhaftigkeit in den "Top Secret"-Bereich aufgestiegen, von den Kunden als hilfsbereit und kompetent geschätzt) in die Leistungsbewertung mit dem Gesamturteil "sehr gut", die folgerichtig zur Höchstnote in der Beurteilung des Sozialverhaltens führt, sprechen an sich schon für sich selbst.

Unterstrichen wird dieses Gesamturteil durch die Verknüpfung von Beendigungsformel mit dem Ausdruck aufrichtigen Bedauerns, wie auch durch die Erfolgswünsche, die anzeigen, dass bereits erfolgreich gearbeitet worden ist ("weiterhin viel Erfolg").

Fazit: Dieser Mann müsste über Nacht schon zum Mr. Hyde werden, um die Zukunftswünsche dieses Zeugnisses zur Leerformel zu machen!

Musterzeugnisse - und was sie bedeuten

Quelle: JOBworld