Jobworld

Ausbildungsbefähigung

Leistungsbewertung für Auszubildende

Sehr gut

Herr [Name]/Frau [Name] ...

  • hatte schon unseren Auswahltest hervorragend bestanden. Seine/Ihre Ausbildungsbefähigung hat sich als stets sehr gut bestätigt.
  • zeigte bei allen Ausbildungsinhalten eine ausgezeichnete Auffassungsgabe.
  • bewies schon als Auszubildende/r sehr gute verkäuferische Fähigkeiten.
  • war ein/e Auszubildende/r mit sehr gutem Zahlengedächtnis und einem stets sicheren Sprachverständnis.
  • begreift und lernt sehr schnell.

Wir haben Herrn [Name]/Frau [Name] als einen hoffnungsvollen jungen Menschen kennen gelernt, der/die den Beanspruchungen und Belastungen, welche die praktische Tätigkeit im Berufsfeld [Bezeichnung] mit sich bringt, jederzeit sehr gut gewachsen war.

Gut

Herr [Name]/Frau [Name] ...

  • hatte schon unseren Auswahltest gut bestanden. Seine/Ihre/ Ausbildungsbefähigung war stets gut.
  • zeigte bei allen Ausbildungsinhalten eine gute/hohe Auffassungsgabe.
  • erwies sich als ein/e Auszubildende/r, der/die den Beanspruchungen und Belastungen, welche die praktische Tätigkeit im Berufsfeld [Bezeichnung] mit sich bringt, jederzeit gut gewachsen war.
  • war ein/e Auszubildende/r mit gutem Zahlengedächtnis und einem sicheren Sprachverständnis.
  • begreift und lernt schnell.

Schon als Auszubildende/r stellte er/sie stets gute verkäuferische Fahigkeiten unter Beweis.

Befriedigend

Herr [Name]/Frau [Name] ...

  • zeigte eine gute Auffassungsgabe.
  • war den Beanspruchungen und Belastungen, welche die praktische Tätigkeit im Berufsfeld [Bezeichnung] mit sich bringt, gut gewachsen.

Seine/Ihre Ausbildungsbefähigung war voll zufriedenstellend.

Das Zahlengedächtnis und Sprachverständnis von Herrn [Name]/Frau [Name] waren gut.

Ausreichend

Herr [Name]/Frau [Name] ...

  • war den Beanspruchungen und Belastungen gewachsen, welche die praktische Tätigkeit im Berufsfeld [Bezeichnung] mit sich bringt.
  • stellte zufriedenstellende verkäuferische Fähigkeiten unter Beweis.
  • zeigte eine befriedigende Auffassungsgabe.

Seine/Ihre Ausbildungsbefähigung war zufriedenstellend.

Mangelhaft

Herr [Name]/Frau [Name] ...

  • lernt und begreift mit der ihm/ihr eigenen Auffassungsgabe.
  • war den Beanspruchungen und Belastungen, welche die praktische Tätigkeit im Berufsfeld [Bezeichnung] mit sich bringt, im Allgemeinen gewachsen.

Seine/Ihre Ausbildungsbefahigung war fast immer zufriedenstellend.
Im Großen und Ganzen zeigte Herr [Name]/Frau [Name] eine zufriedenstellende Auffassungsgabe.

Leistungsbewertung für Auszubildende

Quelle: JOBworld