Jobworld

Arbeitserfolg (Arbeitsmenge, -tempo, -qualität)

Leistungsbewertung für Gewerbliche Arbeitnehmer

Sehr gut

Herr(n) [Name](s)/Frau [Name](s) ...

  • Arbeitsergebnisse waren - auch bei wechselnden Anforderungen und in sehr schwierigen Situationen - stets von sehr guter Qualität. Arbeitsmenge und -tempo lagen jederzeit sehr weit über unseren Erwartungen/Anforderungen.
  • Arbeitsqualität übertraf immer weit die Anforderungen, die an eine(n) qualifizierte(n) Facharbeiter(in) gestellt werden können. Dasselbe galt für Arbeitsmenge und -tempo.
  • Arbeitsmenge und -tempo liegen stets sehr weit über den vorgegebenen Normen.
  • unterschreitet die Vorgabezeit immer erheblich und erhält stets Sonderprämien für vorbildliche Arbeitsleistungen.
  • erledigte alle Präzisionsarbeiten stets sehr gut.
  • erledigte aufgrund seiner/ihrer stets sehr hohen und äußerst lang anhaltenden Aufmerksamkeit auch repetitive Arbeiten immer sehr sorgfältig und fehlerfrei.

Die Qualität seiner/ihrer Arbeit lag immer sehr weit über dem durchschnittlichen Standard seines/ihres Teams. Seine/Ihre Arbeitsproduktivität war stets sehr hoch.
Aufgrund seiner/ihrer umsichtigen und sehr effizienten Arbeitsweise erbrachte er/sie auch in schwierigen Ausnahmesituationen stets eine sehr gute Leistung.

Gut

Herr(n) [Name](s)/Frau [Name](s) ...

  • Arbeitsergebnisse waren - auch bei wechselnden Anforderungen und in schwierigen fällen - stets von guter Qualität. Arbeitsmenge und -tempo lagen immer weit über unseren Erwartungen/Anforderungen.
  • Arbeitsqualität übertraf weit die Anforderungen, die an eine(n) qualifizierte(n) Facharbeiter(in) gestellt werden können. Dasselbe gilt für seine/ihre Arbeitsproduktivität.
  • Arbeitsmenge und -tempo liegen weit über den vorgegebenen Normen.
  • unterschreitet die Vorgabezeit immer erheblich und erhält stets Sonderprämien für vorbildliche Arbeitsleistungen.
  • erledigte alle Präzisionsarbeiten stets gut.
  • erledigte aufgrund seiner/ihrer hohen und lang anhaltenden Aufmerksamkeit auch repetitive Arbeiten immer mit Sorgfalt und fehlerfrei.

Die Qualität seiner/ihrer Arbeit lag immer weit über dem durchschnittlichen Standard seines/ihres Teams. Seine/Ihre Arbeitsproduktivität war stets hoch.
Aufgrund seiner/ihrer sehr effizienten Arbeitsweise erbrachte er/sie auch in schwierigen Ausnahmesituationen stets gute Leistungen.
Die Arbeitsergebnisse waren, auch bei fachlich schwierigen Arbeiten unter Zeitdruck, stets von guter Qualität.

Befriedigend

Herr(n) [Name](s)/Frau [Name](s) ...

  • Arbeitsergebnisse waren von guter Qualität und waren - was Arbeitsmenge und -tempo anbetrifft - über unseren Erwartungen.
  • Arbeitsqualität erfüllte voll die Anforderungen, die an eine(n) qualifizierte(n) Facharbeiter(in) gestellt werden können. Dies trifft auch für Arbeitsmenge und -tempo voll zu.
  • Arbeitsmenge und -tempo erfüllten stets die vorgegebenen Normen.
  • erledigte alle Präzisionsarbeiten zufrieden stellend.
  • erledigte aufgrund seiner/ihrer guten Aufmerksamkeit auch repetitive Arbeiten immer mit Sorgfalt und ohne Grund zur Beanstandung.
  • arbeitet stets intensiv und gleichmäßig.

Die Qualität seiner/ihrer Arbeit entsprach stets voll dem durchschnittlichen Standard seines/ihres Teams. Seine/Ihre Arbeitsproduktivität waren gut.
Die von Herrn [Name]/Frau [Name] bewältigte Arbeitsmenge und sein/ihr Arbeitstempo liegen über unseren Erwartungen.

Ausreichend

Herr(n) [Name](s)/Frau [Name](s) ...

  • Arbeitsergebnisse entsprachen der erforderlichen Mindestqualität. Arbeitmenge und -tempo ensprachen unseren Erwartungen.
  • Arbeitsqualität entsprach den Anforderungen, die unverzichtbar gestellt werden müssen, auch hinsichtlich Arbeitsmenge und -tempo.
  • Arbeitsergebnisse ensprechen dem gesetzten Standard.
  • arbeitete gleichmäßig.

Die von Herrn [Name]/Frau [Name] bewältigte Arbeitsmenge und das Arbeitstempo entsprechen unseren Erwartungen.
Die Arbeitsqualität von Herrn [Name]/Frau [Name] war zufriedenstellend.

Mangelhaft

Herr(n) [Name](s)/Frau [Name](s) ...

  • hat sich angestrengt, die gesetzten Vorgaben einzuhalten.
  • arbeitet im Allgemeinen gleichmäßig.
  • war stets bestrebt, beim Arbeitstempo und der Arbeitsmenge seiner/ihrer Kollegen mitzuhalten.
  • Arbeitsqualität entsprach meistens den Anforderungen, die gestellt werden müssen.

Die Qualität seiner/ihrer Arbeit erreichte wiederholt den durchschnittlichen Standard seines Teams. Die Arbeitsproduktivität war insgesamt zufriedenstellend.
Arbeitsmenge und Arbeitstempo genügen in der Regel den Erwartungen.

Besondere Erfolge (bei guter bis sehr guter Beurteilung)

Aufgrund seiner Zuverlässigkeit haben wir ihm/ihr im [Monat Jahr] die Führung unseres Ersatzteillagers/Werkstattlagers/Werkzeugbestandes anvertraut. Er/Sie hat diese Zusatzaufgabe jederzeit sehr engagiert und absolut verantwortungsbewusst wahrgenommen. Fehlbestände traten nicht auf.

Durch ein einfaches, aber wirksames System von Zwischenkontrollen gelang es Frau [Name], die Ausschlussquote in ihrem Zuständigkeitsbereich auf nahezu Null zu senken und so erhebliche Kosteneinsparungen zu erreichen.

Aufgrund seines/ihres langjährig ausgezeichneten Einsatzes und der beständig sehr guten Leistungen haben wir im [Monat Jahr] eine Höhergruppierung in die Tarifgruppe [Zahl] vorgenommen.

Aufgrund seiner/ihrer sehr guten Leistungen erhielt Herr [Name]/Frau [Name] laufend eine hohe übertarifliche Entlohnung. Er/Sie war unser(e) höchstentlohnte® Facharbeiter(in).

Wir haben Herrn [Name]/Frau [Name] schrittweise immer anspruchsvollere Aufgaben übertragen und sie im [Monat Jahr] ins Angestelltenverhältnis übernommen.

Besonders hervorzuheben ist hierbei, dass er/sie diese außergewöhnlichen Fachkenntnisse erfolgreich in der Berufsausbildung unserer Auszubildenden einsetzt, bei denen er sehr beliebt ist.

Herr [Name]/Frau [Name] ...

  • reichte mehrere beachtliche Verbesserungsvorschläge ein, die prämiert und erfolgreich eingeführt wurden.
  • bestand erfolgreich die Ausbilder-Eigungsprüfung und hat erfolgreich bei der Ausbildung mitgewirkt.

Besonders ist hervorzuheben, dass Herr [Name]/Frau [Name] erfolgreich die Vertretung unseres [Stelle/Position] für den Bereich [Bezeichnung] übernahm.

Leistungsbewertung für Gewerbliche Arbeitnehmer

Quelle: JOBworld