Jobworld

Andere Formeln für eine Kündigung

Beendigungsformeln

Mangelhafte Eignung

Das Arbeitsverhältnis endete mit Ablauf des [Monat] innerhalb der Probezeit. Wir bedauern, daß es nicht zu einer Festanstellung gekommen ist.

Aufgrund des Wunsches, den beruflichen Horizont zu erweitern, scheidet er/sie aus unserem Unternehmen aus. (Andeutung von mangelhafter Eignung)

Herr [Name]/Frau [Name] verlässt uns, um seine/ihre Berufserfahrung zu erweitern. (Andeutung von mangelhafter Eignung)

Differenzen

Zu unserem Bedauern mussten wir das Arbeitsverhältnis mit Ablauf der Freistellung zum [Austrittstermin] auflösen. (Andeutung von Differenzen)

Wir hatten Herrn [Name]/Frau [Name] sehr geschätzt. Um so mehr bedauern wir, dass wir das Arbeitsverhaltnis beenden mussten. (Andeutung von Unregelmäßigkeiten)

Das Arbeitsverhältnis mit Herrn [Name]/Frau [Name], der bei uns eine Vertrauensstellung innehatte, wurde beendet. (Andeutung von Unregelmäßigkeiten)

Auf Wunsch von Herrn [Name]/Frau [Name] haben wir das Arbeitsverhältnis zum [Austrittstermin] beendet. (Vom Arbeitnehmer erbetene Kündigung)

Arbeitgeberseitige Kündigung

Quelle: JOBworld